TEILRESERVIERT Das Chaos hat nicht nur einen Namen...
Das Chaos
hat nicht nur einen namen, sondern fünf und wir sind stolz drauf!
Was wäre die Welt nur ohne gute Freunde? Auf jeden Fall um einiges grauer und weniger lustig, so würde es Willow wohl sagen.
Zuerst waren es nur Maxine und Willow, die voneinander kaum zu trennen waren, bis die beiden Mädchen in Ilvermorny auf Kane, Kyle und Lissy trafen und aus dem Zweiergespann ein Fünfergespann machten.
Jeder von ihnen hat seine ganz eigenen Eigenarten und doch ergänzen sie sich gegenseitig, kaum verwunderlich also, dass Kane den anderen direkt nach deren Abschluss anbot eine WG zu gründen und diese sofort zustimmten. Und so war die Chaostruppe wieder vereint und das Chaos ging weiter.
DIE SUCHENDE
Willow Ariola Cumberbatch, 19 Jahre, No-Maj-Stämmig
Auszubildene in der Bäckerei von Monsieur Quinault
Willow ist eine absolute Frohnatur. Sie hat gerne gute Laune und liebt es auch, wenn andere sie haben. Die junge Cumberbatch ist anderen gegenüber sehr offen und hilfsbereit und mag es ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Sie kann einfach kaum still sitzen und hat immer wieder Flausen im Kopf, welchen sie mit ihren Freunden auslebt. Für die Dunkelhaarige läuft derzeit alles so gut wie perfekt, sie lebt mit den besten Freunden zusammen, die sie sich überhaupt vorstellen kann, hat ihren Traumhund zum WG-Mitbewohner gemacht und ist dabei ihren Traumjob zu erlernen. Die einzigen beiden Dinge, die nicht so gut laufen wollen sind die Verhältnisse in ihrer Familie und ihr eigener Beziehungsstatus. Ihre Mutter scheint keinen Mann lange an sich binden zu können und das Ergebnis sind mittlerweile fünf Mädchen von drei verschiedenen Männern, wobei Willow wirklich darauf hofft, dass nicht noch weitere Kinder dazu kommen. Außerdem herrschen immer wieder Konkurrenzkämpfe zwischen den Mädchen, wodurch die Auszubildende wirklich froh ist endlich ausgezogen zu sein. Doch auch ihr Beziehungsstatus scheint sich nicht entscheiden zu können. Immer wieder kracht es zwischen ihr und ihrem Freund Kane, der ebenfalls in der WG wohnt und doch können die beiden nicht lange voneinander getrennt bleiben, ein Hin und Her, welches nicht nur die beiden immer wieder nervt.
Innerhalb der WG übernimmt Willow die Aufgabe der Chaotin und Backfee. Immer wieder verwüstet sie die Küche, um neue Kreationen auszuprobieren und auch so lässt sie gerne mal ihre Sachen überall liegen, wenn sie auch versucht Ordnung zu halten und doch lieben sie die anderen und erinnern sie immer wieder daran ihre Sachen wegzuräumen, wenn sie das mal wieder vergessen hat.
Das Chaos hat viele gesichter und viele namen
Beste Freundin & Sportexpertin

Maxine Fraser, 19 Jahre, No-Maj-Stämmig
Azubi bei Healthy & Sport
Max, wie sie von allen nur genannt wird, ist schon seit ihrer frühsten Kindheit die beste Freundin von Willow. Das junge Mädchen ist mindestens genauso verrückt wie ihre beste Freundin. Egal, ob singend durch die Flure der Ilvermorny zu tanzen oder zu versuchen sich gegenseitig Süßigkeiten in den Mund zu werfen, die beiden lieben es einfach nur Spaß zu haben.
Innerhalb der Clique ist Max diejenige, die die anderen dazu motiviert andere Dinge zu machen und sie ist es auch, die auf die gesunde Ernährung und sportliche Aktivität von allen achtet.
Sie liebt es einfach Sport zu machen und weiß, dass es gerade bei einer Freundin wie Willow, die ständig neue Rezepte ausprobiert und allen zum Probieren anbietet, wichtig ist auf die Gesundheit des Körpers zu achten. Kaum verwunderlich also, dass sie eine wöchentliche Kochstunde für alle eingeführt hat, an deren Ende die Küche meist ziemlich verwüstet aussieht.
Alles in allem ist die Fraser ziemlich zufrieden mit ihrem Freundeskreis, wenn da nicht immer wieder dieses ständige Hin und Her zwischen ihrer besten Freundin Willow und dem gemeinsamen Freund Kane wäre, weswegen sie schon die ein oder andere Träne trocknen durfte.
Avatar: Rita Volk
FREI
Gute Seele & Modeberatung des Hauses

Kyle Armstrong, 19 Jahre, Blutstatus frei
Azubi im Secondhand-Laden
Wenn Kyle eines kann, dann ist es ein Lächeln auf Gesichter zaubern. Der junge Mann ist eine absolute Frohnatur und schafft es immer wieder andere in seinen Bann zu ziehen. Er ist eine sehr ehrliche Person und kann es absolut nicht leiden, wenn andere leiden oder traurig sind.
Der kleine Bruder von Kane ist die gute Seele in der WG und stets derjenige, der für Harmonie, Frieden und ein gutes Aussehen sorgt. Er hat immer ein offenes Ohr für seine Freunde und hilft ihnen bei ihren Problemen. Gerade in Sachen Kane und Willow ist er derjenige, der dafür sorgt, dass nicht alle in einen Streit geraten, denn der ständige Statuswechsel der beiden, geht nicht nur ihm ziemlich auf die Nerven. Und doch hofft er auf ein Happy End für die beiden, so wie er es sich für sich wünscht, dass er dabei aber nicht auf seine Prinzessin, sondern auf seinen Prinzen wartet ist ein offenes Geheimnis, zu dem Kyle auch steht.
Avatar: Michael J. Willett
FREI
On/Off-Freund & Organisationstalent

Kane Armstrong, 20 Jahre, Blutstatus frei
in der Aurorenausbildung
Kane ist der große Bruder von Kyle und der on und off Freund von Willow. Der 20-Jährige ist der Gründer der WG und gleichzeitig derjenige, der alles innerhalb der Gruppe regelt. Er ist es, der, zusammen mit den anderen, Haushaltspläne aufstellt, die Termine aller auf dem neusten Stand hält und überhaupt dafür sorgt, dass alles so läuft, wie es laufen soll. Für ihn ist es wichtig, dass alles gut läuft und obwohl er auch mal spontan sein kann, so kann er es absolut nicht leiden, wenn etwas nicht nach Plan läuft.
Und trotz dessen, dass er in solchen Momenten ziemlich anstrengend werden kann, mögen die anderen ihn gern und fragen ihn stets um Rat, wenn es um organisatorische Dinge geht.
Auch er fühlt sich sehr wohl in seiner WG und würde nur eine Sache ändern wollen und das ist seine Beziehung zu Willow. Er liebt und akzeptiert sie, wie sie ist, doch kann er einfach nicht verstehen, wieso sie ihn immer wieder von sich stößt und am Ende doch dennoch in seinen Armen liegt und doch kann er einfach nicht anders und verfällt ihr wieder und wieder.
Avatar: Gregg Sulkin
FREI
Handwerkerin mit ganz eigenem Humor

Lissy "Lis" Cullen, 19 Jahre, Blutstatus frei
Azubi in der Apotheke
Auf den ersten Blick wirkt Lissy oft ziemlich kühl und zickig, doch das ist die junge Dame ganz und gar nicht, zumindest nicht, wenn sie einen besser kennt.
Was viele nicht denken würden ist, dass Lissy eigentlich sogar ziemlich gerne Witze erzählt und lacht, gut, sie hat dabei ihren ganz eigenen Humor und nicht alle verstehen diesen, doch ist sie stets für einen Spaß zu haben. Fremden gegenüber ist sie jedoch sehr kritisch und hält diese lieber auf Abstand.
Innerhalb der WG ist sie diejenige, die sich um die Reparaturen kümmert, denn sie hat eine Vorliebe dafür Dinge zu reparieren und doch hat sie sich nach der Schule nicht für einen Beruf in diesem Bereich entschieden. Sie wollte etwas anderes machen und begann so eine Ausbildung in einer Apotheke, bei der sie absolut aufzublühen scheint.
Kaum verwunderlich also, dass sie mittlerweile auch dafür sorgt, dass alle WG-Mitbewohner gesund bleiben oder es schnell wieder werden, schließlich gehört das für sie mit zu ihrem Beruf, selbst wenn sie noch ziemlich am Anfang ihrer Ausbildung steht.
Avatar: Bonnie Wright
RESERVIERT
Die berühmten letzten Worte
Wenn du nun wirkliches Interesse an einem der Charaktere hast, dann melde dich doch einfach hier in diesem Thread.
Die Angaben zu den Charakteren sind Anregungen zu ihnen und damit auch veränderbar. Auch die Namen sind änderbar. Das Alter sollte nicht allzu sehr nach oben abweichen, da das sonst mit der Story der Gruppe nicht mehr so gut passt. Bei den Avatar Personen, habe ich mich für die “Faking It“ Gruppe entschieden, dies ist aber kein Muss.
Für Drama bin ich natürlich auch zu haben, es ist also durchaus möglich ein wenig Konfliktpotential mit einzubauen und auszuspielen.
Zu mir
Ich poste in recht unterschiedlichen Abständen meine Posts und würde mich deswegen zu den Schneckenpostern stecken. Meine Postinglänge beginnt bei etwa 2000 Zeichen und ich komme auch mit Postern zurecht, die mehr oder weniger Zeichen brauchen und in einem anderen Rhythmus posten.



ANTWORTEN
Im SG seit dem 23.04.
ANTWORTEN


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste