• AVATAR
    INFORMATIONEN


    USERTITEL:
    HIDDEN FEELINGS CAN HURT
    REGISTRIERT SEIT:
    01.12.2016
    GEBURTSTAG:
    Nicht angegeben
    STATUS:
    Offline
    LETZER BESUCH:
    Gestern, 13:27
    BEITRÄGE:
    18, davon 17 im Inplay
    (Alle Beiträge finden)
    THEMEN:
    2
    (Alle Themen finden)

    SPITZNAME:
    Kerry
    PUNKTE:
    115.00
    PRIVATE NACHRICHT:
    PN schicken
    EMAIL:
    Email verschicken
    ABZEICHEN:
  • ALLGEMEINESMAGISCHES
    NAME:
    Kenzie Abrahams
    ALTER:
    17 Jahre
    GEBURTSTAG:
    30.09.1999
    GESCHLECHT:
    Weiblich
    WOHNORT:
    Chicago, Illinois
    BLUTSTATUS:
    No-Maj-stämmig
    ZAUBERSTAB:
    Immergrüne Magnolie, Haar eines Rougarus, 9 3/4 Zoll
    PATRONUS:
    Totenkopfäffchen
    CHARAKTERFAMILIE
    EIGENSCHAFTEN:
    SELBSTBEWUSST » HILFSBEREIT » OFFEN » ROMANTISCH » HERZLICH » FAMILIÄR » PFLICHTBEWUSST » FANTASIEVOLL » LOYAL » NEUGIERIG

    CHAOTISCH « EIFERSÜCHTIG « DICKKÖPFIG « NACHTRAGEND « UNGEDULDIG « KOPFLASTIG « SENSIBEL « TOLLPATSCHIG « VERLETZLICH « SENSIBEL
    VORLIEBEN:
    Sport, Backen, Verreisen, Joggen, Kaffee, Sonne, Lesen, Zeichnen, Motorräder, Dekoartikel, Horrorfilme, Tv-Dokus
    ABNEIGUNGEN:
    Höhe (Angst), Spinat, Untreue, Vögel, Regen, Langeweile, unnützer Unterricht, Hausaufgaben, exessive Partys, Drogen, Krabbelviecher
    WUSSTEST DU SCHON, DASS ...?
    eine heimliche Beziehung zu einem professionellen Quodpot-Spieler hat? » sich mit ihm in den Sommerferien getroffen hat, als er mit seiner Mannschaft in ihrer Heimatstadt gespielt hat? » schon seit ihrer Kindheit unter Höhenangst leidet? » von ihrer Granny das backen gelernt hat? » es liebt sich zu bewegen? » theoretischen Unterricht eigentlich gar nicht mag, aber großen Gefallen an alte Runen gefunden hat? » schon immer etwas tollpatschig war und wenn sie nichts anderes zu Boden fallen lässt, gerne mal über ihre eigenen Füße stolpert? » dies aber nur beim gehen passiert und nicht beim Sporttreiben oder tanzen? » schon in der ersten Klasse in Ilvermorny ihre Erzrivalin Daphne Merryweather zu hassen begonnen hat? » überhaupt nicht damit zurecht kommt, dass sie ausgerechnet die kleine Schwester ihrer großen Liebe ist? » die Beziehung so gerne öffentlich machen würde, aber genau weiß, dass Blake damit noch warten will? » es sie sehr verletzt, wenn er dies immer sagt, weil sie das Gefühl hat, dass er nicht zu ihr stehen würde? » angst hat, dass Blake sie als zu jung ansehen könnte? Trennen sie schließlich 7 Jahre » auf die Zauberei in den Ferien verzichtet, damit ihre Familie sich nicht komisch fühlt? » Es öfter aber trotzdem nicht lassen kann?
    Kenzie Abrahams hat noch keine Familienmitglieder hinzugefügt.
    WEITERE FAMILIENMITGLIEDER:
    Mutter: Hillary Abrahams | 40 Jahre | Autorin

    Mit ihrer Mutter versteht sich Kenzie sehr gut. Sie findet die Kreativität ihrer Mutter unglaublich toll und findet es besonders super, dass sie Bücher schreibt, die in ihrer Zaubererwelt spielen. Okay, es ist nicht genauso, sehr viel wurde abgeändert, aber der Grundgedanke liegt doch darin, eine große Ehre für Kenzie.

    Vater: John Abrahams | 43 Jahre | Anwalt | No-Maj

    Auch mit ihrem Vater versteht sich Kenzie relativ gut. Sie ist zwar nicht das typische Papa-Kind wie ihre kleine Schwester, aber das heißt nicht, dass es keine Vater-Tochter-Zeit zwischen ihnen gibt.

    Schwester: Natalie Abrahams | 14 Jahre | Schülerin | No-Maj

    Kenzie liebt ihre kleine Schwester über alles, auch wenn sie dies niemals zugeben würde. Viel eher betitelt sie Natalie als größte Nervensäge der Welt. Und dadurch, dass sie sich nicht mehr so häufig sehen, gibt es auch nicht mehr so viel Streit zwischen den Schwestern.

    SCHULISCHES/BERUFLICHESSONSTIGES
    HAUS:
    Thunderbird
    JAHRGANG:
    6. Klasse
    FÄCHERBELEGUNG:
    # Alte Runen # Erfindung der Zauberei # Verwandlung # Zauberkunst
    AG:
    # Cheerleading
    ÄMTER:
    Vertrauensschülerin
    SPITZNAME:
    Kerry
    CHARAKTERAREA:
    keine Angabe
    ÜBER 18?
    Lange über 18
    ANGEWORBEN VON:
    -/-
    WEITERGABE:
    Nein und nein
    AVATARPERSON:
    Holt, Olivia
    VERGANGENHEIT
    Geboren wurde die kleine Kenzie in eine junge Familie. Sie war das erste Kind von Hillary und John Abrahams, welche drei Jahre später jedoch noch eine zweite Tochter bekamen.
    Kenzie wuchs wohlbehütet in einem Randbezirk von Chicago auf. Ihre Eltern haben dort ein eigenes Haus gehabt mit einem kleinen Garten, wo sie und ihre Schwester immer spielen konnten. Es gibt viele Kindheitserinnerungen an welche Kenzie sich nur zu gerne zurückerinnert. So hat ihr Vater im Garten eine Schaukel für sie gebaut und an der Leiste ihrer Kinderzimmertür befinden sich immer noch die Striche mit den Daten, wann sie wie groß war. Genauso ihre erste große Geburtstags- oder Pyjamaparty. Ganz normale Sachen eines ganz normalen Mädchens. Lange zeit zumindest war nichts außergewöhnliches in Kenzies Leben zu finden, außer man sah genau hin.
    Eines Abends war sie so genervt von ihren glatten Haaren, da sie unbedingt Locken haben wollte wie die eine Schauspielerin in ihrem Lieblingsfilm. Und als sie am nächsten Morgen aufwachte, waren ihre Haare gelockt. Dies war das erste Mal, als sich Kenzies magische Kräfte so richtig zeigten. Dass es sich jedoch wirklich um Magie handelte, davon ging noch niemand aus. Kein wunder, wenn man bedachte, dass es sich bei der Familie Abrahams um No-Majs handelte.

    Erst zu Kenzies 11 Geburtstag offenbarte sich das Geheimnis und eröffnete den Abrahams eine neue Welt. Zuerst hielt man den Brief aus Ilvermorny für einen Scherz, doch als plötzlich eine ältere Frau vor der Tür stand und sich als Hexe offenbarte, war der Schock groß.
    Doch es ging schneller als man dachte und Kenzie begann ihr erstes Schuljahr in Ilvermorny. Sie war verdammt nervös und wusste nicht was auf sie zukommen würde. Sie wollte nichts falsch machen, wollte nicht als dumm gelten, weil sie bis vor kurzem noch gar nichts von Zauberei wusste. Aber zum Glück wurde sie gut aufgenommen und konnte schnell erste Erfolge feiern. Sie war wirklich glücklich und lebte sich in Ilvermorny sehr schnell ein. Sie fand Freunde und hatte mit ihnen viel Spaß. Gleichzeitig fand sie jedoch auch einen Feind oder eine Rivalin. Daphne Merryweather und Kenzie konnten sich von Anfang an nicht leiden, sie hatten sich schon vom ersten Moment an in den Haaren und dass sie beide in Thunderbird waren und dann auch noch beide im Cheerleaderteam landeten sorgte für mehr Zündstoff zwischen ihnen. Sie kamen einfach überhaupt nicht mtieinander klar und gerieten immer öfter aneinander. Dass sie sich je gut verstehen würden, würde dem einfrieren der Hölle gleichen.

    In ihrem fünften Schuljahr gab es im Mai eine Autogrammstunde in Marble City. Ein paar Spieler der Boston Bumblebees gaben die Ehre und natürlich mussten Kenzie und ihre Freundinnen dorthin gehen. In der Warteschlange warf sie dem brünetten Quodpotspieler immer wieder Blicke zu, welche er natürlich nicht wahrnahm. Warum auch? Er war es vermutlich gewohnt von weiblichen Fans angeschmachtet zu werden, auch wenn es so schlimm bei ihr natürlich nicht war. Sie beobachtete ihn einfach nur.
    Lange mussten sie warten und viel zu schnell ging dieser kurze Moment vorbei, doch immerhin hatten sie endlich ihre Autogramme. Später am Tag ging die Blondine durch die Kleinstadt, als sie plötzlich jemand anrempelte und sie zu Boden fiel. Sie traute ihren Augen nicht, als sie plötzlich den Quodpotspieler vom Nachmittag erkannte. Er half ihr auf und sie kamen ins Gespräch und es stellte sich raus, dass sie irgendwie auf einer Wellenlänge zu sein schienen. Nach dem Gespräch realisierte Kenzie erst, dass gerade mit einem fremden Mann echt ein unterhaltsames Gespräch hatte und nicht nur das, sie hatten sogar die Adressen ausgetauscht, sodass sie sich Eulen schicken konnte. Aber das krasseste war wohl immer noch, dass er professioneller Quodpotspieler war. Er war im Gespräch so normal gewesen, ganz anders als er bei der Autogrammstunde gewesen war, ein wirklich toller Kerl. Das zeigte sich auch später, als die beiden sich immer wieder Briefe schrieben und sich besser kennenlernten.

    Zu Beginn der Sommerferien trafen die beiden sich noch einmal. Sie verstanden sich so gut, dass sie sich einfach richtig sehen wollten, sich mal richtig unterhalten. Dies haben sie in New York City in der No Maj Welt gemacht. Kenzie war bei ihrer Großmutter zu besuch und diese wohnte nur eine Zugstunde von New York entfernt. Die perfekte Gelegenheit, denn auch Blake war bei seiner Familie zu Besuch, sodass sie einen Nachmittag zusammen verbringen konnten.
    Die Briefe der Beiden wurden anschließend immer intensiver und die Blondine konnte wirklich nicht mehr leugnen, dass sie sich verknallt hatte. Doch wie ging es Blake? Er war immerhin einige Jahre älter als sie, vielleicht sah er sie nur als kleine Schwester oder so. Doch noch in den Ferien zeigte sich, dass er sie nicht so sah. Wegen eines Spiels gegen die Chicago Crups war Blake in der Stadt und sie mussten sich da einfach treffen. Also verabredeten sie sich, gingen trotz Niederlage der Bumblebees in einen Club für Zauberer und Hexen, denn mit ihrem Alter kam sie da wenigstens rein. Die Stimmung war super und das Butterbier tat den Rest, am Ende des Abends konnten die beiden die Finger und die Lippen nicht mehr voneinander lassen. Bis zum äußersten ist es jedoch nicht gekommen, denn in der Hinsicht schien Blake wirklich ein Gentlemen zu sein. Er drängte Kenzie zu nichts, auch als sie sich in diesem Schuljahr in Marble City in seiner Wohnung getroffen hatten. Sie genossen einfach die Zeit zusammen, auch wenn es Kenzie verletzte, dass er ihre Beziehung unbedingt geheim halten wollte. Niemand sollte davon erfahren und sie hatte zu große Angst ihn zu verlieren, als dass sie sich seinem Wunsch widersetzen würde. Und so weiß nicht mal Kenzies beste Freundin von der Beziehung und die Blondine versucht alles, um nicht auffallen zu lassen, dass sie sich manchmal sogar aus Ilvermorny schlich, um sich mit Blake treffen zu können.


    PERSÖNLICHER STUNDENPLAN
    MONTAGDIENSTAGMITTWOCHDONNERSTAGFREITAG
    08:00-09:30
    PAUSE
    09:45-11:15
    PAUSE
    11:30-13:00
    MITTAG
    14:00-15:30
    PAUSE
    15:45-17:15
    PAUSE
    17:30-19:00
    ABEND
    20:00-21:30
    ----
    ----
    ----
    ----
    VW/EZ
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ZK
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    AR
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ZK
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    AR
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    EZ
    ----
    ----
    ----
    ----
    VW
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
    ----
  • Beziehungen
    positiv
    Keine Einträge vorhanden!
    neutral
    Keine Einträge vorhanden!
    negativ
    Keine Einträge vorhanden!

  • SZENENGESUCHE
    Aktive Szenen (1)
    Beendete Szenen (2)
    I wish I could be with you forever
    28. Oktober | Nachmittag | Wohnung von Blake Merryweather

    QUESTS
    AKTIVBEENDET


  • Du hast genug Geld gesammelt und nun Lust auf Shoppen? Super! Dann besuche doch unseren SHOP.
    Items: This user has no items. (View All Items)